trauerkärtlein

...ich grüsse euch alle ganz herzlch....
...vielen dank für eure lieben kommentare und für euer schauen...

...trauerkarten fallen nicht nur mir schwer...
....achja....
...aber leider benötigt man sie doch immer wieder....


....aus meinem materialvorrat habe ich eine graue, metalligglänzende, klappkarte gewählt, diese geprägt und danach mit dem gebogten oval ausgestanzt....wie ihr sehen könnt, habe ich dann die ausstanzung als eine art label benutzt und den aufgestempelten spruch mit abstandshaltern, nebst satinschleiferl dort angebracht....insgesamt aber doch alles eher schlicht...

...innen ist noch platz für handschriftliches....


....ihr bleibt bitte schön gesund und gebt auf euch acht....
herzl chst eure


~ * ~ * ~ * ~  ~ * ~ * ~ * ~  ~ * ~ * ~ * ~  ~ * ~ * ~ * ~  ~ * ~ * ~ * ~ 

Kommentare

  1. Eine ganz besondere Trauerkarten, liebes Ruth....chen. Besonders die Innenansicht ist mir sofort ins Auge gefallen. Sowas kann man nicht kaufen - nur selber machen. Das hast du toll hin bekommen.

    LG Brigitte

    AntwortenLöschen
  2. Ja, solche Kartenb macht keiner gerne, aber auch die gehören leider dazu. Deine Karte ist was besonderes und sieht sehr edel aus.
    Lebe Grüße Gudrun

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebes Ruth-chen,

    die Trauerkarte hast du wunderschön und sehr ansprechend gestaltet. Sie ist sehr edel gestaltet.
    Keiner macht diese Karten gern. Leider gehören sie aber immer wieder in den Alltag. Deine Karte wird Trost spenden in der schweren Zeit.
    Ganz liebe Grüße Silvi

    AntwortenLöschen
  4. Mal eine ganz andere Art der Trauerkarte, sehr schön und stilvoll!!
    Grüßle Gundi

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Ruth..chen,
    toll und sehr stilvoll, gefällt mir sehr.
    L.G.KarinNettchen

    AntwortenLöschen
  6. Liebes Ruth...chen!

    Die Karte ist für diesen Anlass sehr schön geworden.
    Habe mir schnell einige Minuten genommen um die Bloger durchzustöbern.
    Ich könnte diese Karten diese Woche gut gebrauchen, ich gehe heute Abend zu einer Nachtwache von meinen ehemaligen Nachbarn, der ist erst 61 Jahre geworden und morgen zum Begräbnis und am Freitag ist wieder ein Begräbnis einer Nachbarin wo ich auch gehn muss
    Ich wünsche dir einen schönen Tag
    glg Gertrude

    AntwortenLöschen
  7. Liebes Ruthchen,
    jaaaa, Trauer ist ein schweres Thema. Du hast es sehr gefühlvoll umgesetzt und deine Karte ist mehr als eben eine Karte, sie tröstet.
    Lieben Gruß
    Susanne

    AntwortenLöschen
  8. Liebes Ruthchen,
    Trauerkarten sind nie etwas "schönes", aber so eine liebevoll gestaltete Karte findet auch traurigen Anlässen sicherlich Beachtung. Mir gefällt sie sehr gut.
    Liebe Grüße
    deine Gitti

    AntwortenLöschen
  9. Liebes Ruth...chen, eine sehr ansprechende Karte für diesen Anlass.
    Ich selber bastle keine Trauerkarten, bewundere jeden der so etwas macht.
    Lass es dir gut gehen,
    liebe Grüße helli

    AntwortenLöschen
  10. Wir alle basteln Trauerkarten nicht gern, aber wie Du schon schreibst: ab und zu brauchen wir sie eben. Eine tolle Idee, ein Fenster einzuarbeiten und die Ausstanzung dann auch noch auf die Karte zu kleben.
    LG sigrid

    AntwortenLöschen
  11. Wieder eine tolle Karte, sehr schön gestaltet.
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  12. ja, leider braucht man auch solche karten, liebe ruth. diese hieer ist ein besoners schönes und elegantes exemplar.
    glg
    margit

    AntwortenLöschen
  13. Ja, solche Karten braucht man leider auch immer wieder, ist eine besonders schöne Karte geworden,
    lg Michaela

    AntwortenLöschen
  14. Ja Ruth..chen leider gehört auch der Tod zum Leben...
    Du hast jedenfalls ein wunderschönes Kärtchen zu diesem Anlass geschafft, auch wenn es Dir nicht leichtfiel...
    Schicke ganz liebe Wünsche und Grüße zu Dir, herzlichst die Eva!

    AntwortenLöschen
  15. Hallo mein liebes Ruthchen,
    Trauerkarten sind wirklich nicht leicht..
    Aber ich habe schon erfahren dürfen das sich die Angehörigen sehr gefreut haben,wenn man zu diesem so traurigem Anlass selber gestaltet hat,weil man sich Gedanken gemacht hat...weil man selber traurig ist..

    Schicke dir viele liebe Grüße
    deine Swaani

    AntwortenLöschen
  16. Hallo liebes Ruth..chen,
    die Karte wirkt sehr edel und paßt sehr gut für diesen leider sehr traurigen Anlaß.
    Ich wünsche Dir noch einen schönen Abend und einen guten Start in die neue Woche.
    Ganz ♥liche Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  17. hallo, mein liebes Ruthchen
    für solche Anlässe bastele ich nur ungern Karten, aber leider, es gehört zum Leben.
    Für den Anlass hast du die Karte ganz wundervoll gestaltet!
    Wünsche dir eine tolle Woche und
    liebe Grüße
    Regina

    AntwortenLöschen
  18. Hallo liebe Ruth..chen...

    deine Trauerkarte wirkt edel...

    Bleibe bitte auch du gesund und munter.
    Drück dich lieb
    Anja

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Ruth..chen,
    ich kann´s Dir nachfühlen. Trauerkarten zu werkeln ist immer auch ein trauriger Anlass - und auch ich hatte im letzten Jahr zu viele. Aber sie zeigen auch den Angehörigen, dass man Anteil nimmt und sich Gedanken macht. Deine Trauerkarte wirkt sehr einfühlsam und edel - die Idee mit dem "Fenster" gefällt mir gut. Ich denke, Deine Karte wird beachtet werden.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende wünscht Dir
    Uschi

    AntwortenLöschen
  20. Hallo ruthchen!
    Sehr geschmackvoll und edel finde ich Deine Karte. Vor allem mal was ganz Anderes!
    Ich wünsche Dir einen guten Start in die neue Woche!
    Liebe Grüße
    Uschi

    AntwortenLöschen
  21. Hallo liebe ruthchen,
    Spitze, du hast sehr schöne Beileidskarte gebastelt!
    Viele Grusse Oleska

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

...lieben, lieben dank für die zeit, die du dir für einen kommentar nimmst...ich freue mich sehr über dein schauen....

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

challange monatlich

challenge 14tägig mittwoch