zur geburt



....irgendwo im bastelwäwäwä habe ich solch süssen babyboddy
als glückwunschkärtlein gesehen....na, das hab ich mir doch jemerkt....*lach*
...ich habe dafür eine quadratische karte benutzt, diese mit dem blümchenmuster geprägt
und dann die boddykontur zugeschnitten.....die beiden täschchen habe ich mit einer wellenkreisstanze ausgestanzt und so angebracht, dass etwas kleines darin eingesteckt werden kann....

sooooo siehts kärtlein von hinten aus...


....hier die täschlein in nahansicht...



...und hier die innenansicht mit einsteckern für die glückwünsche...oder mehr...;-)
den halsausschnitt habe ich innen nicht abgepaspelt...
kratzt vielleicht zu sehr....*lachdolle*
...ich sehs schon kommen, irmi setzt mir den kopf zurechte, von wejen paspel 
und kratzen....*lach*


...glitzer durfte auch nicht fehlen...immer mal ein pünktel drauf....;-))
...mit den rosatönen, das war echt ein akt.....manche beissen sich....auch wenn es auf dem
bild solchen anschein hat, in natura ist es besser....aber ich war wirklich am suchen....

...ich freue mich, dass mein kärtlein fertig ist und ich euch auch mal wieder etwas zeigen kann....
meine freundin und namensvetterin freut sich hoffentlich auch...sie wird nämlich uroma...;-))

...schöööönen abend....
lg. eure



Kommentare

  1. Liebes Ruth..chen,

    da hast du aber ein zauberhaftes Kärtchen für ein
    kleines Mädchen gemacht. Die Idee mit dem Body ist total klasse.
    Deine Namensvetterin freut sich ganz bestimmt darüber.

    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.

    Liebe Grüße
    Irmi

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

...lieben, lieben dank für die zeit, die du dir für einen kommentar nimmst...ich freue mich sehr über dein schauen....

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

challange monatlich

challenge 14tägig mittwoch

nach oben

- See more at: http://bloggerlatein.blogspot.com/2012/02/nach-oben-button-back-to-top-button-fur.html#sthash.yQGPD1oN.dpuf